Neuer Pastoralverbund Winterberg

 

Aktuelle Informationen für den gesamten Pastoralverbund:

 

- aktuelle Pfarrnachrichten-

 

- Gottesdienstzeiten des gesamten Pastoralverbundes Winterberg -

 

 

 

Feierliche Übergabe der Pastoralvereinbarung am 06.11.2016


PVUebergabeth

 

Altastenberg.(ulb)
Anlässlich der Übergabe der Pastoralvereinbarung des „Pastoralen Raumes Pastoralverbund Winterberg“ wurde in der Kirche St. Erasmus und Maria Schnee in Altastenberg ein Vesper-Gottesdienst gefeiert. Pfarrer Norbert Lipinski begrüßte alle Anwesenden, besonders... Fortsetzung hier!

 

Pastoralvereinbarung für den PV-Winterberg
(Zum Lesen bitte einfach anklicken!)

PVUebGDth © Fotos: U. Brings

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 


                                                                                                               PVLogoth

          
           Neuer Pastoralverbund Winterberg errichtet 

Zwoelfeinsth



 





 

 

Errichtungsfeier am 02.Februar 2014 in St. Agatha, Niedersfeld

„Die Kirche, nach der wir uns sehnen, liegt nicht hinter uns, sondern immer vor uns.“
Mit diesem Zitat des Theologen Heinz Zahrnt begrüßte Pfarrer Norbert Lipinksi am 02. Februar 2014 im Namen des Pastoralen Teams die Gläubigen aus dem gesamten Pastoralverbund in der Pfarrkirche St. Agatha in Niedersfeld zur Errichtungsfeier.
Aus den beiden ehemaligen Pastoralverbünden Winterberg Nord und Winterberg Süd wird ab jetzt der neue gemeinsame Pastoralverbund Winterberg.
Die Vertreter der zwölf Gemeinden des neuen Pastoralerbundes bekamen von Pfarrer Lipinski jeweils eine mit dem neuen Pastoralverbundslogo versehene und an der Osterkerze entzündete Kerze mit auf den Weg in die neue Zukunft.
Ein Zeichen sowohl für die Einheit im neuen Verbund, aber auch für die bleibende Selbständigkeit der Einzelgemeinden.

 

Naturgemäß sind mit diesem neuen Schritt noch viele Fragen offen, manche jedoch schon geklärt.

 

Weitere Informationen finden Sie hier in einem Interview von Anna Sartorius vom Sauerlandkurier mit Pfarrer Norbert Lipinski vom 05.02.2014: zum Interview!

 

 

Wie es jetzt im Einzelnen weitergeht, erfahren Sie hier in einer kleinen Übersicht durch einen Klick auf die Steuerungsgruppe und den Pastoralverbundsrat!

 

 

                                                                                                                                          

Segnungth GemeindevertreterthSchuetzenhalle2thSchuetzenhalle3th © Alle Fotos: C. Hast

 

                                                                         
 

 


 

 

 

Neuer Pastoralverbund - Informationsveranstaltung zum Auftakt



Pastorth

 Einladungth

Wir können den Wind nicht ändern. Aber wir können die Segel richtig setzen.“ Dieses berühmte Zitat des Aristoteles trifft recht genau die Situation, in der sich die 10 Gemeinden augenblicklich befinden. Der „Wind“ hat sich gedreht und wird Änderungen und Neuausrichtungen erforderlich machen.
Was wird werden, was wird sich ändern, was kann bleiben, wenn sich in Zukunft die 10 Gemeinden der Pastoralverbünde Winterberg-Nord und Winterberg-Süd auf einem „Schiff“ wiederfinden? Diese Fragen zu thematisieren und ein Stück weit schon erste Antworten darauf zu geben, war der Zweck der Informationsveranstaltung, zu der Pastor Norbert Lipinski und sein hauptamtliches Pastoral-Team die Menschen ins Kolpinghaus Siedlinghausen eingeladen hatten.
Dabei wurde deutlich, dass nun gemeinsam mit allen Gemeinden die „Segel richtig gesetzt werden müssten, denn ohne

die Gemeinden sei es künftig nicht möglich, die mitunter erforderlichen neuen Wege zu gehen“, so Pastor Lipinski.

 

 


Das wird Auswirkungen auf die Menschen in den einzelnen Gemeinden haben:

- Nicht alles wird wie früher der ortsansässige Pfarrer leisten können

- Vielmehr sollen sich die Gemeinden auf ihre eigenen Stärken besinnen und eigene Verantwortung übernehmen

- Auf die eine oder andere liebgewonnene Gewohnheit wird man auch verzichten müssen

 
Dass sich im größeren Verbund mit den anderen Gemeinden auf dem neuen Kurs auch neue Chancen eröffnen, sei an dieser Stelle ausdrücklich erwähnt.

Kolpingsaal1th

Unsere 10 Gemeinden bleiben nicht allein!


Im Pastoral-Team stehen den Menschen folgende hauptamtlichen Personen zur Seite und sind Ansprechpartner für folgende Gemeinden:

 

Für Winterberg und Züschen

Pfarrer Norbert Lipinski und Gemeindereferentin Frau Othilde Gerlach

Für die Höhendörfer Altastenberg, Neuastenberg, Langewiese und   Mollseifen

Vikar Klaus Engel und Gemeindereferentin Frau Regina Swoboda

Für Elkeringhausen

Diakon Hans Bexkens

Für Siedlinghausen, Silbach und Altenfeld

Vikar Klaus Engel

Für Niedersfeld und Hildfeld

Gemeindereferentin Frau Regina Swoboda und Diakon Rudolf Kretzer 

Für Grönebach

Msgr. Dr. Kuhne und Diakon Hubertus Ebert

Als Krankenhausseelsorger

Norbert Kremser


Die Telefonnummern des Pastoralen Teams erfahren Sie hier!

Zudem dürfen sich die Gemeinden darüber freuen, dass die beiden Ruheständler Pastor Walter Junk und Pastor Heinz Koch auch weiterhin unterstützend zur Verfügung stehen.



 

 

 
© 2008 Pfarrei St. Jakobus d.Ä., Winterberg | Template by vonfio.de
Copyright © 2018 Pfarrei St. Jakobus d.Ä., Winterberg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.