Pastoralverbund Winterberg - St. Jakobus d.Ä.
Aktuelles PDF Drucken
Samstag, den 08. Oktober 2016 um 16:10 Uhr

logoorteverbindenkl

Ein interessantes Projekt im Rahmen des Zukunftsbildes! Das Logo bitte einfach anklicken!    
__________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

EinlReformationsfesthUnd doch eins! Wir feiern gemeinsam am 30.10.17 aus Anlass des Reformationsjubiläums!

- Gemeinsames Fest evangelischer und katholischer Christen -
Weitere Informationen zur gemeinsamen Feier durch Doppelklick auf das Plakat links!

MeetandTalkth

 

Zum Reformationsjubiläum 2017 -  Ökumenische  Arbeitsgruppe   Winterberg  lädt ein zu "Meet and Talk"

      Gemeinsames Gebet und Dialog evangelischer und katholischer Christen des evangelischen Kirchenkreises Wittgenstein und des Pastoralverbunds Winterberg aus Anlass des Reformationsjubiläums.                                 Weitere Informationen hier!

   

 

                     OekumenischerAKWintthbitte anklicken!
                    Hier die Termine:                        

Datum Ort Berichte zu den Treffen
Do. 27.04.17 Café Engemann 1. Treffen
(zum Lesen bitte hier anklicken!)
Do. 18.05.17 Kurparkstuben Korn 2. Treffen
(zum Lesen bitte hier
anklicken!)
Do. 22.06.17 Altstadtcafé 3. Treffen
(zum Lesen  bitte hier anklicken!)

 

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 


Acht neue Messdiener in Winterberg

 

 

 

Acht neue Messdiener wurden nach intensiver Vorbereitung am vergangenen Sonntag in die Gemeinschaft der Messdiener der Pfarrgemeinde St. Jakobus d.Ä. durch Pastor Lipinski feierlich aufgenommen. Unter der Leitung von Johannes Hast und Maximilian Kellermann wurden die Kinder auf den Dienst am Altar vorbereitet. Die neuen Ministranten sind: Maxima Bröker, Lina Deimel, Sophie Diemel, Charlotte Grosche, Paula Häger, Mateo Imöhl, Nils Müller, Linn Winkler.

 

Die acht neuen MinMessd17verkthistranten mit Pastor Lipinski und den Messdienerleitern Johannes Hast (rechts) und Maximilian Kellermann (2. v. l.)

 


© Ch. Hast - (mit Doppelklick lässt sich das Bild vergrößern!)

 

__________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

 

 

__________________________________________________________________________________________________________________________
Feierliche Übergabe der Pastoralvereinbarung in Altastenberg!

______________________________________________________________________________________________________________________________________________


Sternsinger 2017

Aussendung17th

 Sternsinger sammeln in der Kernstadt Winterberg und den Skihütten
<-- Bild vergrößert sich durch Anklicken!

 

Am Dreikönigstag wurden aus der Pfarrgemeinde St. Jakobus d.Ä. in Winterberg insgesamt 35 junge Sternsinger, teils zusätzlich mit Begleitpersonen, für die diesjährige Sternsinger-Aktion ausgesendet. Pastor Lipinski gab den Sternsingern in der Krankenhauskapelle den Segen, den die Kinder in die Häuser der Kernstadt und in die Skihütten des Winterberger Skigebiets brachten.

 

Die jungen Botschafter, die als Caspar, Melchior und Baltasar den Segen brachten, kennzeichneten die Häuser mit dem Zeichen 20 C+M+B 17. Die Abkürzung C M B steht für Christus mansionem benedicat (Christus segne dieses Haus).
Der Erlös dieser Sternsingeraktion ist u.a. für die Kinder, die vom Klimawandel direkt betroffen sind, gedacht. Das Motto lautet in diesem Jahr: "Gemeinsam für Gottes Schöpfung – in Kenia und weltweit". Insgesamt kamen in diesem Jahr ca. 5000,- € zusammen. Wer noch in diesem Sinne spenden möchte kann das im Pfarrbüro tun. Auch in den anderen Gemeinden des Pastoralverbundes Winterberg wurden Sternsinger ausgesendet.

 

Besondere Wertschätzung erfuhren alle Sternsinger im Pastoralverbund Winterberg durch die Einladung zum und ihren Auftritt beim diesjährigen Neujahrsempfang im OVERSUM vor mehreren hundert Gästen.

 

 

© Bild oben: N. Kremser - Bilder in der Diashow zudem Ch. Hast                     

zur Diashow bitte auf nebenstehendes Bild klicken!Oversum3th

 

__________________________________________________________________________________________________________________________

HinweiseKFD-Halbjahresprogramm 2017                                                     
                                                       
Weitere Informationen zu den Veranstaltungen                 kfdkl   

(Karneval - Kostümverleih - Spende an
Familienzentrum "Edith-Stein")
durch Klick auf das Logo!


Jahresvollversammlung der kfd nach den diesjährigen Wahlen - Bericht

 


 

 
Wintereröffnungsgottesdienst PDF Drucken
Dienstag, den 22. Dezember 2015 um 17:37 Uhr

 

 

 Start in die Wintersaison – Gottesdienst in unserer Pfarrkirche am 3. Advent Wintermesseth

 

 

Der Winter steht vor der Tür. Dieser für unsere Region in und um Winterberg herum wichtigen Jahreszeit war ein eigene Messe gewidmet.
Eingeladen waren neben der Gemeinde insbesondere diejenigen, die sich im Betrieb an den Liften und darum herum besonders engagieren.
Viele – auch in der üblichen „Dienstkleidung Skianzug“ - waren der Einladung gefolgt und erbaten in diesem Gottesdienst mit der Gemeinde  Gottes Segen für die bevorstehende Saison, vor allem zunächst einmal darum, dass die Temperaturen endlich in Richtung Winter fallen und der heiß ersehnte Schnee bald fällt.

 

Friedenslichtth  Segenth  NachSegenthSkiclubth

 

Die Fotos vergrößern sich durch Anklicken!
Copyright alle Fotos: Ch. Hast


 

 

 
Neue Messdiener an St. Jakobus PDF Drucken
Mittwoch, den 23. September 2015 um 14:38 Uhr

 

Neue Messdiener für unsere Gemeinde

Aufgenommenth
Im Hochamt am Sonntag, den 20.09.2015 wurden drei neue Me
ssdienerinnen und Messdiener in feierlicher Form in die Gruppe unserer Ministranten aufgenommen.
Ab sofort werden sie für den vielseitigen und ehrenvollen Dienst am Altar eingesetzt.
Eine besondere symbolische Bedeutung kam dem aus dem Weihrauchfass entsteigenden Weihrauch zu.
Er verdeutlicht sinnbildlich den Psalm 141, Vers 2:Weihrauchth


„Wie ein Rauchopfer steige mein Gebet vor dir auf; als Abendopfer gelte vor dir, wenn ich meine Hände erhebe.“

- Eine treffende geistlich-geistige Symbolik zu dem wichtigen Dienst der Ministranten in unseren Gottesdiensten.

Mit den drei neuen Messdienerinnen und Messdiener freut sich unsere ganze Gemeinde und beglückwünscht sie dazu, dass sie sich für diesen Dienst bereitgestellt haben.

Bild oben: Im Vordergrund die drei neuen Ministranten: Klara Kurzawa, Aron Sommer und Valentino Carpitella
(Copyright alle Bilder: Chr. Hast) - Für größere Bildansicht bitte auf die Bilder klicken!)


Vorherth
 
GebetvdMth


 

 

 
Kindergartenjubiläum und Pfarrfest PDF Drucken
Mittwoch, den 10. Juni 2015 um 18:47 Uhr

Gottesdienstth100-jähriges Jubiläum unseres Kindergartens und Pfarrfest

Wer 100 Jahre wird, hat allen Grund zu feiern. Am Pfingstmontag (25.05.2015) war es so weit. Der Kindergarten/das Familienzentrum Edith-Stein feierte sein großes Fest zu diesem ehrwürdigen Jubiläum. Gegründet vor 100 Jahren von der Ordensgemeinschaft der "Olper Franziskanerinnen" hat der Kindergarten eine 100-jährige zum Teil bewegte Vergangenheit hinter sich.
Von der "Verwahranstalt" der Anfangszeit ist seine heutige Entwicklung hin zu einer vertrauten Institution frühkindlicher Bildung und Erziehung überörtlich anerkannt und ist heute aus dem Erscheinungsbild unserer Gemeinde und der Stadt Winterberg nicht mehr wegzudenken. Auch wenn unsere Pfarrgemeinde die Trägerschaft des Kindergartens vor einigen Jahren der Kita-gGmbH Hochsauerland-Waldeck übertragen hat, bleibt es doch "unser Kindergarten", auf den wir stolz sein dürfen.
Grund genug, dieses Jubiläum mit einem Pfarrfest zu verb
inden.
Dank der guten Organisation der Mitarbeiterinnen des Kindergartens und vieler Helfer aus den Vereinen der Gemeinde und der Schützen konnte ein gelungenes Fest gefeiert werden.
Herzlichen Dank an dieser Stelle allen Helferinnen und Helfern und für den "Kindergarten/das Familienzentrum Edith-Stein" unsere besten Wünsche weiterhin für eine gelingende Zukunft!

 

 

ZaubererthWeitere Bilder hier!  bezaubertth     Copyright: C. Hast





 
Bob und Skeleton WM PDF Drucken
Freitag, den 27. Februar 2015 um 16:24 Uhr

„DeBobWMFriedenthn Frieden wagen“ – ökumenischer Gottesdienst zur Eröffnung der Bob- Skeleton-WM in Winterberg

Lange Zeit wurde dem Großereignis entgegen gefiebert. Jetzt ist es so weit: Die WM bringt Menschen aus aller Herren Länder zusammen.
Die aktiven Sportler im Winterberger Eiskanal in rasanter Fahrt einzeln, zu zweit oder als Vierergruppe unterwegs, die große Schar der Zuschauer an der Bahn und auf vielerlei Festivitäten.


Diese Chance zur Begegnung der Menschen über alle Grenzen hinweg unterstützen auch die Katholische und die Evangelische Kirche unserer Heimatstadt. Das gemeinsame Leitmotiv in einer zunehmend von Kriegen und Konflikten bedrohten Welt: „Hand in Hand für den Frieden“.


Mit einem eindrucksvollen ökumenischen Eröffnungsgottesdienst – von der KJG in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirche und dem Pastoralverbund Winterberg mit den passenden gedanklichen und musikalischen Impulsen gestaltet – wurde die WM geistig-spirituell gleichsam auf „die Bahn“ geschickt.
Ein hoffnungsvoller Start!

 

LichtbrichtMauern1thLichtbrichtMauern2thKJG-Jugend1thPastorGleibeth

KJG-Jugend2th © Alle Fotos: C. Hast (Bilder vergrößern sich durch Anklicken!)LichtEisth

 

Hinweise auf weitere Veranstaltungen: hier!                                                         
  




 

 
<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 3
© 2008 Pfarrei St. Jakobus d.Ä., Winterberg | Template by vonfio.de
Copyright © 2017 Pfarrei St. Jakobus d.Ä., Winterberg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.